[ ↓ skip to navigation ↓ ]

Vermischen von Futter

Es ist gang und gäbe, Trockenfutter durch Zugabe von Dosenfutter zu ergänzen oder "aufzupeppen". In der Tat belegen Studien, dass viele Haustiere, die mit einem therapeutischen Trockenfutter gefüttert werden, daneben auch Dosenfutter aus dem Supermarkt erhalten. Für die uneingeschränkte Wirksamkeit eines therapeutischen Futters ist es allerdings sehr wichtig, ausschließlich dieses zu füttern.

Wir empfehlen daher, das Nahrung von Hill's NICHT mit dem Nahrung anderer Hersteller zu mischen. Vermischt man das Nahrung mit einem anderen Dosenfutterprodukt außerhalb der Hill's Produktpalette, kann:

  • der präzise ausgewogene Nährstoffgehalt des Hill's Nahrungs verfälscht werden.
  • eine unerwünschte Gewichtszunahme erfolgen.
  • Ihr Tier möglicherweise einen zu hohen Gehalt bestimmter Mineralien aufnehmen.

Hill's bietet eine breite Auswahl an Produkten ohne überschüssiges Salz und mit klinisch erprobten Antioxidantien sowie mehr als 50 lebenswichtigen Nährstoffen, Vitaminen und Mineralien. Unser Nahrung ist so zusammengestellt, dass es eine exakt ausgewogene Ernährung ermöglicht und ist daher ideal dafür geeignet, Ihr Haustier ein Leben lang gesund zu halten.

Wenn Sie Ihrem Tier eine abwechslungsreichere Ernährung bieten möchten, sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt darüber, wie Sie das Trockenfutter Ihres Tieres mit Hill's™ Science Plan™ oder Hill's™ Prescription Diet™ ergänzen können. Beide Produkte sind entweder in Dosen oder im Frischebeutel (nur für Katzen) erhältlich und sind die einzigen Nassfutter, mit denen sich das Hill's Trockenfutter wirksam ergänzen lässt.

Suchen Sie Produktauswahl.

[ ↑ skip to content ↑ ]