[ ↓ skip to navigation ↓ ]

Wie und wann Sie Ihren Welpen füttern sollten?

Wie und wann Sie Ihren Welpen füttern sollten?

Es ist wichtig, dass Ihr Welpe dir richtige Menge Nahrung zur richtigen Zeit bekommt. Was ein Welpe braucht ist individuell sehr verschieden. Die vorgeschlagenen Futtermengen auf der Verpackung sind erst ein Anfang. Wichtig ist vor allem, dass die Gesundheit Ihres Welpen und der körperlicher Zustand regelmäßig kontrolliert werden, denn daran wird auch die Futtermenge angepasst.

Damit Ihr Welpe fröhlich und gesund bleibt, empfehlen wir von Hills, die folgenden Zyklus Schritte:

  • Wiegen Sie Ihren Welpen
  • Geben Sie ihm die Futtermenge entsprechend der Futteranweisung und den Empfehlungen des Tierarztes*
  • Berechnen Sie den körperlichen Zustand Ihres Welpen aufgrund unserer Wachstums-Beobachtungs-Tabelle. Geben Sie Alter und Gewicht des Haustieres ein. Sie können dann mit dem Schieber die Punktezahl bestimmen.
  • Gleichen Sie die Futtermenge im Laufe des Wachstums Ihres Welpen an.

* Welpen von grossen Rassen, die später im Erwachsenenalter mehr als 25 kg wiegen, haben spezielle Nahrungsbedürfnisse, um gesunde Knochen und Knöchel zu gewährleisten.

Futterwechsel

Wenn Sie das herkömmliche Nahrungsmittel durch Hill's Science Plan Puppy ersetzen, dann empfehlen wir Ihnen eine Übergangsperiode von 7 Tagen. Mischen Sie das herkömmliche Nahrungsmittel mit immer größeren Mengen des neuen Nahrungsmittels, bis Sie nur noch Science Plan füttern. Ihr Welpe wird den Geschmack und die Vorteile dieser hochwertigen Nahrung von Science Plan Canine Puppy voll genießen.

Sie und Ihr Tierarzt

Ihr Tierarzt ist die beste Informationsquelle, wenn es um die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Welpen geht. Fragen Sie Ihren Tierarzt regelmäßig nach dem Idealgewicht Ihres Haustieres und wie Sie das Gewicht halten können. Dies reduziert nicht nur Gesundheitsrisiken, sondern führt zu einem energiereichen, längeren und gesünderen Leben.

Fragen Sie Ihren Tierarzt, welche dieser drei Fütterungstechniken bei Ihrem Haustier am besten zutrifft:

Freie Wahl: Das Nahrung steht den ganzen Tag für Ihren Hund zur Verfügung
Zeitlich eingeschränkte Fütterung: Das Nahrung ist für Ihren Hund nur eine bestimmte Zeit lang vorhanden
Mahlzeiten Fütterung: Eine abgemessene Menge Nahrung wird Ihrem Hund zu bestimmten Mahlzeiten am Tag angeboten.

Wasser Ihr Hund sollte immer ausreichend frisches Wasser zur Verfügung haben. Wenn er über längere Zeit kein Wasser bekommt, kann das gesundheitliche Schädigungen verursachen.

Naschen & Leckerlis Auch wenn es verführerisch ist, Ihrem Hund von Ihrem Essen etwas abzugeben, es versorgt ihn nicht mit den richtigen ausgewogenen Nährstoffen. Gehen Sie sparsam mit Leckereien um. Zu viele davon können zu Gewichtszunahme oder einem Nährstoff Ungleichgewicht führen.

Der nächste Schritt

Wenn Ihr Welpe ein Jahr alt und somit ausgewachsen ist, ändern sich auch die Nahrungsansprüche. Er braucht dann ein Nahrung für ausgewachsene Hunde, welches ihn mit Vitaminen und Mineralien versorgt, die für sein entsprechendes Alter wichtig sind. Hill's Science Plan macht genau das. Ganz gleich welcher Hunderasse er angehört oder welchen Lebensumständen Ihr Haustier ausgesetzt ist - dieses Nahrung ist genau auf die Bedürfnisse Ihres Haustieres zusammengestellt worden, um es sein ganzes Leben lang bei bester Gesundheit zu halten.

Wenn Sie mehr über die Nährstoff Bedürfnisse für ausgewachsene Hunde erfahren wollen, klicken Sie bitte hier.

 

[ ↑ skip to content ↑ ]