[ ↓ skip to navigation ↓ ]

Fette

Fette aus der Nahrung erfüllen folgende Aufgaben:

  • Sie liefern Energie: Fette aus der Nahrung liefern dem Tier 2,25 mal mehr Kalorien pro Gewichtseinheit als Protein oder Kohlenhydrate;
  • Sie unterstützen die Absorption von fettlöslichen Vitaminen (Vitamine A, D, E und K): Fett aus der Nahrung schafft im Darm die physikalischen Bedingungen, welche die Absorption von fettlöslichen Vitaminen verbessern. Hunde und Katzen benötigen zur Absorption von fettlöslichen Vitaminen mindestens 1-2% Fett in ihrer Nahrung;
  • Sie liefern essenzielle Fettsäuren: Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren.

Die essenziellen Fettsäuren werden für folgendes benötigt:

  • Als Bestandteile von Zellmembranen zur Erhaltung von Flüssigkeitsmembranen, die Moleküle durchlassen;
  • Für die Synthese diverser, aktiver Substanzen im Körper, z.B. Prostaglandine;
  • Zur Kontrolle des Wasserverlusts durch die Haut.
[ ↑ skip to content ↑ ]