Netter Versuch,
Kleiner

BEKÄMPFEN SIE DIE ANZEICHEN DES ALTERNS MIT DEM NEUEN

Hill’s™ Science Plan™ Youthful Vitality

Video anschauen

Sorgen Sie dafür, dass Ihre Katze am Ball bleibt, mit dem NEUEN Hill’s™ Science Plan™ Youthful Vitality - eine innovative Ernährung speziell für erwachsene Katzen ab 7 Jahren.  

Bekämpfen Sie die Anzeichen des Alterns

"Sorgen Sie dafür, dass Ihre Katze am Ball bleibt, mit dem NEUEN Hill’s™ Science Plan™ Youthful Vitality - eine innovative Ernährung speziell für erwachsene Katzen ab 7 Jahren. "

Wissenschaftliche Erkenntnisse

Diese ausgewogene Ernährung wurde mit Zutaten entwickelt, die Folgendes unterstützen:

Gehirnfunktion

Wirksame Antioxidantien für eine gesunde Gehirnfunktion, um die Interaktion mit den Besitzern zu unterstützen

Energie und Vitalität

Protein und L-Carnitin fördern die Verbesserung der Aktivität und die Beweglichkeit

Gesunde Nieren und Harnwege

Der kontrollierte Mineralstoffgehalt fördert die Erhaltung gesunder Nieren und Harnwege

Gesundes Verdauungssystem

Hochwertige und leicht verdauliche Zutaten mit hervorragendem Geschmack für Ihre anspruchsvolle Samtpfote

Glänzendes Fell

Angereichert mit Fettsäuren zur Unterstützung guter Fellpflege, für geringeres Verfilzen und weiches Fell

Achten Sie auf diese
5 Anzeichen des Alterns

 

Ebenso wie beim Menschen setzt der Alterungsprozess auch bei Katzen allmählich ein. Sie bemerken vielleicht gar nicht, dass Ihr Stubentiger älter wird, dass er zum Beispiel mehr schläft und weniger spielt. Achten Sie auf die folgenden Anzeichen und sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt, wenn Sie sie bei Ihrer Katze beobachtet haben:

 

 

 

 

 

1

Verwirrtheit

Schwierigkeiten im Alltag, beispielsweise beim Finden der Tür

2

Zurückgezogenheit

Sucht weniger oft den sozialen Kontakt zu seinem Besitzer und zu anderen Tieren

3

Änderung des Schlafverhaltens

Veränderte Schlafgewohnheiten, ist nachts häufiger wach

4

Unsauberkeit

Ist immer häufiger unsauber

5

Müdigkeit

Spielt weniger, schläft mehr

 

Video anschauen

 

Schauen Sie sich diese Katzen ab 7 Jahren in Aktion an.

 

 

Alles rund um die Pflege

ARTIKEL UND TIPPS Wissenswertes rund ums Tier

  • Die unsaubere Katze | Hill's Pet

    Die Sauberkeit von Katzen ist sprichwörtlich - unsere Vierpfoten legen dabei besonderen Wert auf einen einwandfreien Zustand ihrer Toilette.
  • Warum Ihr Kätzchen kratzt | Hill's Pet

    Ihr Kätzchen wächst und mit ihm seine Krallen. Damit sie in Form bleiben, kratzt es. Dies ist ein ganz natürliches Verhalten, um das Revier zu markieren und gleichzeitig eine schöne Möglichkeit für Ihr Kätzchen, sich zu dehnen.
  • Warum Katzen miauen | Hill's Pet

    Schon die Jüngsten unter uns kennen das Miauen einer Katze und können es leicht und überzeugend nachmachen.
  • Rollige Katzen | Hill's Pet

    Viele Katzenbesitzer kennen diesen besonderen Zustand ihrer weiblichen Vierpfoten: Lautes Schreien und permanentes Verlangen nach Aufmerksamkeit, das heißt: Ihre Katze ist rollig. In dieser Zeit benötigen Katzen spezielle Pflege und Zuwendung.
  • Die Psychologie von Kätzchen | Hill's Pet

    Es wird Ihnen sehr nützen, wenn Sie verstehen, wie Ihr Kätzchen denkt und warum es sich so verhält, wie es sich verhält. So können Sie eine noch engere Bindung zu ihm aufbauen.
  • Katzen auf Mäusejagd | Hill's Pet

    Eines steht fest: Katzen lieben die Jagd auf Mäuse - und als natürliche Jäger sind sie darin auch ziemlich gut. Ihre Vierpfote jagt allerdings nicht, weil sie hungrig ist - dazu wird sie viel zu gut gefüttert! Sie tut es vielmehr aufgrund ihres natürlichen Instinkts.