[ ↓ skip to navigation ↓ ]

Antioxidantien

Gefahr durch freie Radikale

Körperzellen werden fortwährend durch sogenannte „freie Radikale“ angegriffen. Diese Verbindungen entstehen als „Nebenprodukt“ des Stoffwechsels oder aufgrund von externen Faktoren, wie zum Beispiel Umweltverschmutzung. Freie Radikale können die Zellen zerstören, indem sie die Zellmembran, die Enzyme und die in den Zellen enthaltene DNA schädigen. Für die Zellen des Nervensystems und des Immunsystems stellen freie Radikale eine besondere Gefahr dar, und sie tragen sogar vermutlich zum Fortschreiten vieler Erkrankungen sowie einem frühzeitigen Einsetzen des Alterungsprozesses bei.

Hilfe durch Antioxidantien

Antioxidantien helfen, eine Schädigung der Zellen durch freie Radikale zu verhindern. Die natürlich vorkommenden Antioxidantien im Körper bieten zwar einen gewissen Schutz gegen freie Radikale, der Zusatz von Antioxidantien in der Nahrung liefert jedoch ein zusätzliches „aktives Schutzschild“, das die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers unterstützt.

Klinisch erprobte Antioxidantien

Hill's Science Plan enthält eine einzigartige Kombination aus Antioxidantien, wie Vitamin E und C, Beta-Karotin und Selen. Es ist klinisch erwiesen, dass diese hochwertigen Antioxidantien Ihrem Tier helfen, gesund zu bleiben, Krankheitsrisiken zu reduzieren und seine Abwehrkräfte zu stärken.

Schutz für Welpen und Kätzchen

Da Welpen und Kätzchen durch freie Radikale besonders gefährdet sind, enthalten die Hill's Science Plan Healthy Development Produkte Antioxidantien, die klinisch erwiesen den Aufbau eines gesunden Immunsystems gleich von Anfang an unterstützen.

[ ↑ skip to content ↑ ]