Unsere Geschichte

 

Inspiration durch einen Blindenhund

Gegen Ende der 1930er Jahre bereiste der junge blinde Morris Frank, begleitet von seinem Blindenhund Buddy, auf einer Werbekampagne für Seeing Eye dogs (Blindenhunde) das Land. Buddy, ein Deutscher Schäferhund, hatte jedoch Nierenprobleme und Herr Frank bat Dr. Mark Morris Sr. um Hilfe. Dr. Morris war der Auffassung, dass Buddys Krankheit die Folge von schlechter Ernährung sei, und machte sich zusammen mit seiner Frau Louise daran, in ihrer Küche eine neuartige Tierfuttermischung zu entwickeln. Louise und drei andere Frauen füllten auch weiterhin dieses Tierfutter im Keller des Morris-Haushalts in Ball™-Gläser ab. Raritan Ration B war der Vorläufer von Hill'sPrescription Diet k/d Canine und wurde für Hunde mit Nierenproblemen und -insuffizienz entwickelt.

Dr. Morris schickte das Futter an Herrn Frank, der mit Buddy im Land umherreiste. Leider kam es immer wieder vor, dass die Gläser beim Transport zerbrachen. Daraufhin veranlasste Morris Frank den Versand von mehreren tausend leeren Konservendosen und einer handbetriebenen Dosenabfüllmaschine an Dr. Morris. Dessen Mitarbeiter begannen mit der Futterabfüllung in Dosen.

 

Eine neue Partnerschaft

Im Jahr 1948 beauftragte Dr. Morris Burton Hill von der Hill Packing Company aus Topeka, Kansas, das Futter unter dem Namen Canine k/d abzufüllen und erteilte Hill die Lizenz zur Produktion seiner Rezepturen.

In den folgenden Jahren entwickelte sich die Partnerschaft zwischen Dr. Morris und der Hill Packing Company zu Hill's Pet Nutrition. Das Unternehmen florierte und wuchs durch die Einführung von therapeutischen Diätfutterlinien in die Produktreihe Prescription Diet beständig. 1951, als vier Tierfuttervarianten von Prescription Diet erhältlich waren, gründete Dr. Morris ein Forschungslabor in Topeka.

Der Sohn von Dr. Morris, Dr. Mark Morris Jr., unterstützte Hill's Pet Nutrition während der nächsten Jahrzehnte bei seinem Wachstum. Der jüngere Dr. Morris bemerkte während seiner Forschungsarbeit außerdem den Bedarf an Tierfutter mit gleichbleibend hoher Qualität. Dies führte zu seiner Entwicklung von Rezepturen für gesunde Haustiere. 1968 war diese Produktreihe bei Tierärzten und Spezialisten unter dem Namen Hill's Science Plan erhältlich. Diese Produktreihe hat sich seither stetig weiterentwickelt und umfasst heute mehr als 50 Tierfutterrezepturen, die auf Lebensphasen und spezielle Bedürfnisse abgestimmt sind.

Hill’s heute

1976 wurde Hill’s Pet Nutrition von der Colgate-Palmolive Company übernommen. Heute sind Tiernahrungsprodukte von Hill's weltweit in 86 Ländern erhältlich. Der Umsatz des Unternehmens erreichte 1999 1 Milliarde USD und verzeichnet jährlich steigende Wachstumsraten. Tierärzte auf der ganzen Welt empfehlen Produkte von Hill‘s und füttern sie auch ihren eigenen Tieren.

Im Hill's Pet Nutrition Center in Topeka, Kansas, arbeitet ein Team aus Tierärzten und Spezialisten für Ernährung und innere Medizin mit einer Gruppe von Tieren. Das Ziel dieser Forschungsprojektes ist es, ausgewogenes und schmackhaftes Futter für Hunde und Katzen zu entwickeln. Für alle Tiere ist ein Team zuständig, das für saubere und ausreichend große Unterkünfte, adäquate Auslaufmöglichkeiten, einen Agility-Parcours sowie Begegnungen mit anderen Menschen und Tieren sorgt. In dieser erstklassigen Einrichtung ist außerdem eine vollständig ausgerüstete und von der American Animal Hospital Association (AAHA) zertifizierte Tierklinik untergebracht – sie entspricht den modernsten Standards heutiger Haustierkliniken.

Heute setzt Hill's Pet Nutrition die Tradition einer Fürsorge fort, die 1939 von einem bemerkenswerten Tierarzt begonnen wurde. Mit unseren Tierfuttermarken Prescription Diet, Science Plan und Ideal Balance bieten wir Tieren das beste auf dem Markt erhältliche Futter.

®/ ™ Seeing Eye ist eine Marke der Seeing Eye, Inc. Ball ist eine Marke der Ball Corporation.