Dürfen Hunde Sellerie fressen?

Veröffentlicht von Erin Ollila
Minuten Lesezeit

Eine Szene, die die meisten Besitzer:innen nachempfinden können: Du sitzt nach einem langen Tag beim Abendessen und willst gerade ein paar Selleriestangen snacken, als Du merkst, dass Du beobachtet wirst. Du schaust nach unten und siehst Deinen Hund, wie er sehnsüchtig um einen kleinen Snack bettelt.

Wie sieht es mit Hunden und Sellerie aus? Dürfen Hunde Sellerie fressen? Und wenn ja, wie viel wird empfohlen? Hat Sellerie einen Nährwert für Hunde? Lerne alles über Sellerie und ob Du es Deinem Hund füttern kannst.

Hunde und menschliche Lebensmittel: Kann das gut gehen?

In vielen Fällen kann die Fütterung von Hunden mit „menschlicher Nahrung“ ungesund und ausgesprochen giftig sein. Viele Besitzer:innen kennen zum Beispiel Schokolade, Weintrauben, Rosinen, Zwiebeln und Knoblauch als gefährliche Lebensmittel, die sie von ihren Haustieren fernhalten sollten.

Einige menschliche Lebensmittel können jedoch gut für Hunde sein. Laut den Petdoctors sind Birnen, Ananas, Zucchini, Karotten, Spargel und Erdbeeren einige der vielen Obst- und Gemüsesorten, die nicht nur sicher, sondern auch gesund für unsere vierbeinigen Freunde sind.

Olivenöl wird auf den frisch zubereiteten Salat gegossen.

Dürfen Hunde Sellerie fressen?

Wie sieht es also mit Sellerie aus? Es hat sich gezeigt, dass Sellerie in moderaten Mengen ein sicheres und sogar gesundes Nahrungsmittel für Hunde ist. Laut Focus.de ist Sellerie eine gute Quelle für Fasern und Kalium. Er liefert eine Menge Vitamine, darunter A, C und K, und ist cholesterin- und fettarm. Dieses Gemüse wird sogar verwendet, um den Atem von Hunden zu verbessern.

Wenn Dein Hund Sellerie mag, kannst Du einige seiner täglichen Leckerlis durch diese Gemüse-Snacks ersetzen. Wenn Dein Haustier ein paar Pfunde loswerden sollte, ist Sellerie ein besonders guter Snack, da er wenig Kalorien enthält. Sprich aber unbedingt mit Deiner Tierärztin oder Deinem Tierarzt, um sicherzugehen, dass Sellerie wirklich für Deinen Hund geeignet ist, und um zu bestimmen, wie viele Kalorien er täglich zu sich nehmen darf.

Mögliche Risiken beim Fressen von Sellerie

Obwohl Sellerie für Hunde unbedenklich ist, besteht immer die Möglichkeit, dass er von Deinem Tier nicht vertragen wird. Achte darauf, dass Du Sellerie langsam in die Ernährung Deines Hundes einführst, so wie Du es mit jedem anderen Futter auch tun würdest. Achte darauf, dass der Sellerie nicht mit Zwiebeln oder Knoblauch gewürzt ist und dass er auch keine anderen giftigen Lebensmittel enthält. Ameisen auf einem Stängel wären zum Beispiel gefährlich für Dein Haustier.

Sellerie kann auch eine Erstickungsgefahr darstellen. Deshalb solltest Du sorgfältig darauf achten, dass Du den Sellerie in mundgerechte Stücke schneidest, die Dein Hund leicht kauen und herunterschlucken kann.

Dürfen Hunde Sellerie fressen? Kurz gesagt: Ja – meistens. Wenn Du Dir unsicher bist, ob Du Deinem Hund Sellerie als Leckerli geben sollst, fragst Du am besten bei Deiner Tierarztpraxis nach. So kannst du ein Gefühl dafür bekommen, welche Lebensmittel für Dein Haustier am gesündesten sind und wie Du sie sicher zubereiten kannst.

Biographie der Autorin

Erin Ollila

Erin Ollila

Erin Ollila ist eine Tierliebhaberin, die an die Macht der Worte glaubt und daran, wie eine Botschaft ihr Zielpublikum informieren – und sogar verändern – kann. Ihre Texte sind überall im Internet und in Printmedien zu finden und umfassen Interviews, Ghostwriting, Blogbeiträge und kreative Sachbücher. Erin ist Expertin für SEO und alles, was mit sozialen Medien zu tun hat. Sie schloss ihr Studium an der Fairfield University mit einem Master of Arts in kreativem Schreiben ab. Folgen Sie ihr auf Instagram @ErinOllila oder erfahren Sie mehr über sie unter http://erinollila.com.

Ähnliche Artikel

  • The Right Diet For Your Pet

    Dog eating. Learn what to look for in healthy pet food & nutrition, including ingredients, quality of the manufacturer, your pet
  • Nass- oder Trockenfutter: Was ist für Ihren Hund am besten?

    Es ist gang und gäbe, Trockenfutter durch Zugabe von Dosenfutter zu ergänzen oder "aufzupeppen". In der Tat belegen Studien, dass viele Haustiere, die mit einem therapeutischen Trockenfutter gefüttert werden, daneben auch Dosenfutter aus dem Supermarkt erhalten.
  • Proteine

    Dogs running Zur Erzeugung von Proteinen werden Aminosäuren zu einer langen Kette verbunden. Die Kette bildet dann eine dreidimensionale Struktur, in etwa wie ein Garnknäuel.
  • Minerale

    Dogs running Es wird angenommen, dass für Säugetiere mehr als 18 Mineralelemente notwendig sind. Definitionsgemäß sind Makromineralstoffe für das Tier in größeren Mengen in der Nahrung und Mikromineralstoffe in viel kleineren Mengen erforderlich.

Ähnliche Produkte